Was ist ein Melker Bill?

Eine Melkerrechnung ist eine Verordnung, die entworfen ist, um Einkommen für einen Politiker oder Gruppe Politiker zu erzeugen. In solcher Gesetzgebung wird eine Drohung gebildet, die Leute veranlaßt zu mobilisieren, um die Rechnung zu besiegen, dadurch sieerzeugt sieerzeugt Kapital, und der Politiker später hilft, die Rechnung zu besiegen oder sie redigiert, damit die Drohung entfernt wird. In einem klassischen Beispiel einer Melkerrechnung, würde ein Politiker vorschlagen, Steuern für bestimmte Korporationen, in der eifrigen Erwartung der Tatsache aufzuwerfen, dass jene Korporationen große Mengen Kapital verbreiten würden, um die Rechnung zu besiegen.

Solche Rechnungen gehen durch einige wechselnde Namen. Sie gekennzeichnet manchmal unverblümt als “cash Kühe, †, weil sie in der Tat viel Bargeld für ihre Förderer erzeugen, wenn sie gut in Handarbeit gemacht werden. Einige Leute nennen sie “juicers†, oder “juicer Rechnungen, †, weil Melkerrechnungen benutzt werden, um Bargeld ganz wie eins heraus zusammenzudrücken, wurden Saft eine Orange. Sie sind alias “fetcher Rechnungen, †, weil sie buchstäblich Kapital für ihre Autoren holen.

Viele Leute sehen das Konzept der Melkerrechnung als einfache Erpressung an, und auf eine Weise sind diese Rechnungen tatsächlich eine Form der Erpressung, weil sie den Gebrauch von einer Drohung miteinbeziehen, Kapital aufzubringen. Jedoch kann es hart sein, kategorisch zu prüfen, dass eine Rechnung wird benutzt, um die Kapital zu erpressen, wie Politiker hinter Rhetorik sich verstecken können und behauptet, dass ihre Absichten ehrlich sind und dass jeder zu einer Änderung des Verstandes betitelt wird, wenn sie die Rechnung zurücknehmen.

In einigen Fällen wird eine Melkerrechnung wirklich benutzt, um gerade Zahlungen des Bargeldes von den Lobbyisten und von den Mitgliedern der Industrie zu erzeugen. Häufiger jedoch wird die Rechnung benutzt, um das Interesse oben zu trommeln und erhält Organisationen mit einbezogen, um die Rechnung in den Hoffnungen zu besiegen, die die aufgebrachten Kapital langsam in die Kisten des Politikers tröpfeln. Eine Melkerrechnung gibt Leuten etwas, herum zu organisieren und zu sammeln, und dieser sammelnde Punkt kann der Reihe nach benutzt werden, um Geldbeschaffer, Werbekampagnen zu tanken, und so weiter.

Melkerrechnungen können Sachen wie Ansprüche der Steuerreform, der Drohungen, um Einkommen weg von bestimmten Organisationen oder Gruppen oder der Anträge mit einbeziehen zu den regelnden Verfahren der Änderung auf eine Art zu nehmen, die ökonomischen Schaden zu bestimmten Organisationen verursachen könnte. Die Kapital, die erzeugt werden, um solche Rechnungen zu besiegen, werden normalerweise in politische Kriegkästen enthalten, sodass sie angesehen werden, wie tadellos zugelassen, obwohl die Mittel des Erhalts der Kapital ein wenig ethisch fraglich sein können.

gory="home-garden"; ?>