Was ist eine Sherman-Bürgschaft?

Die sherman-Bürgschaft, die Shermanesque Rede oder die Sherman-Rede ist eine Erklärung durch jemand, das für politisches Amt betrachtet wird, dass sie keine Absicht haben, zum für politisches Amt zu laufen, und wird alle in ihrer Energie zu laufen zu vermeiden tun. Das heißt, they’ll Durchlauf für die Hügel eher als für Büro laufen gelassen. Die Aussage wird vom General William Tecumseh Sherman, eine der großen Abbildungen des amerikanischen Bürgerkrieges abgeleitet, der seine Absicht, um erklärte keine Nennung anzunehmen, um für Präsident 1884 zu laufen. Seine Bürgschaft, die später als die Sherman-Bürgschaft gekennzeichnet wurde, ist das folgende: das gezeichnete “If, laufe ich nicht; wenn es ernannt wird, nehme ich nicht an; wenn es gewählt wird, werde ich nicht serve.†

Da die Anfangssherman-Bürgschaft, dort viele vorgeschlagenen Anwärter gewesen sind, die die ähnlichen Bürgschaften hervorgerufen haben, entweder ihre Absicht erklärend, um Wiederwahl nicht zu suchen oder zu versuchen, jedermann zu überzeugen, das sie für ein Büro ernennen konnte, dass sie nicht interessiert sind. Möglicherweise eins vom frustrierendsten von diesen, besonders zu Democrats in den US, ist Al Gore’s Fehlen von der Bürgschaft, aber auch Mangel an Tätigkeit beim Laufen für Präsident. Er hat nie wirklich einen Sherman versprechen lassen, aber viele werden durch seinen Mangel an Interesse frustriert, an zu laufen. Viele Democrats haben Filz jedoch besonders mit der wachsenden Popularität von Gore und von seinem neuen Gewinn des Friedensnobelpreises, dass er der beste Sitz für Präsident sein würde. Nachrichtenreporter haben wiederholt zu irgendeinem feststellen versucht, ob er die Möglichkeit von zukünftig laufen erklärt oder eine Shermanesque Rede bildet.

Manchmal verwenden Politiker eine Version der Sherman-Bürgschaft, um festzustellen, gerade wie enttäuschte Leute wenn sie didn’t Durchlauf sein würden und so die Bürgschaft aufheben würden. New- York Citybürgermeister Michael Bloomberg nahm eine Variante der Sherman-Bürgschaft am Ende 2007. Einerseits liefen Nachrichten frühes 2008, dieses Bloomberg hatten geleitet private Abstimmungen, um festzustellen ein, ob ein Durchlauf für Präsident sinnvoll war.

Versionen der Sherman-Bürgschaft sind durch eine Vielzahl der Leute gesagt worden und bedeutet worden. Präsident Lyndon Johnson schwor, um einen zweiten Ausdruck nicht als Präsident zu suchen, und Vizepräsident Dick Cheney ließ die Bürgschaft nicht für Präsident 2008 laufen. Als obliegender Vizepräsident würde Cheney normalerweise die natürliche Wahl gewesen sein, zum für den Vorsitz 2008 für die Republikanische Partei zu laufen. Seine Sherman-Bürgschaft war ein fast direkter Anführungsstrich der Erklärung des Generals Sherman’s.