Was ist eine einfache Entschließung?

Eine einfache Entschließung, auch verkürzt zu S. Res., ist einfach eine Entschließung, die nicht volle Gesetzeskraft hinter ihm hat und folglich gilt als eine nonbinding Position. Einfache Gesetze können durch einen Gesetzgebungskörper aus einigen Gründen verabschiedet werden. Sie können benutzt werden, um logistische Ausgaben oder als politische Werkzeuge aufzuräumen.

In den meisten Fällen wird eine einfache Entschließung, Richtlinien für eine Verwaltungskörper einzustellen verwendet. Im US-Kongreß zum Beispiel, entweder der Senat oder das Repräsentantenhaus können ein einfaches Gesetz verabschieden, einen Zeitplan einzustellen, gründen einen Ausschuss oder für irgendein anderes Haushaltungmaß, das normalerweise nicht umstritten ist. Wenn eine einfache Entschließung in solch einer Weise verwendet wird, erhält sie normalerweise sehr wenig Aufmerksamkeit von der Öffentlichkeit.

Im Kongreß weil einfache Beschlüsse nonbinding Positionen dieses bestimmten Gesetzgebungskörpers darstellen, erfordern sie nicht Zustimmung vom anderen Haus oder Zustimmung vom Präsident. Wenn z.B. der Senat ein einfaches Gesetz aufnimmt, das durch das Repräsentantenhaus verabschiedet wird, gilt es als seine Selbst, das unabhängige Dokument, das zum Senatantrag ohne Bezug ist. Dieses ist zutreffend, obwohl die Benennung in beiden Anträgen identisch sein kann.

Obwohl eine einfache Entschließung normalerweise nicht viel Aufmerksamkeit von der Öffentlichkeit verlangt, gibt es Ausnahmen. Z.B. bildete Kongreß Schlagzeilen 1997, als das Haus und der Senat, der einfache Beschlüsse hinsichtlich des der Irak-Krieges und einer nachhaltigen Truppe geführt wird, aufbauen. Obwohl die Ausgabe nicht US-Politik beeinflußte, stellte sie eine direkte Meinungsverschiedenheit zwischen der Majorität des Kongresses und dem Präsident dar. Trotz dieses Extremfalls meistens wird ein einfaches Gesetz ohne Fanfare und ausgedehnte Unterstützung verabschiedet.

Eine einfache Entschließung kann als politisches Werkzeug in einigen Fällen verwendet werden. Z.B. profitiert eine Partei, seine Mitglieder denkend von einer bestimmten Abstimmung, kann möchte Mitglieder der anderen Partei auf der Aufzeichnung hinsichtlich einer Ausgabe erhalten. Normalerweise wird die Abstimmung über eine einfache Entschließung durch eine Appellabstimmung erfolgt und ja zwingt Kongreßmitglieder zu jeder Abstimmung, Nr., oder sich enthalten. In solchen Fällen können bestimmte Mitglieder zu ihren jeweiligen Bezirken zurück gehen und ihre Stimmen verteidigen dann müssen.