Was ist eine geplante Gemeinschaft?

Eine geplante Gemeinschaft oder eine neue Stadt ist eine Stadt, die völlig vom Kratzer errichtet. Bevor Aufbau jedoch anfängt ausgearbeitet die Stadt sorgfältig von den Planern dt, die den Blick, fühlen und die Zukunft der geplanten Gemeinschaft formen möchten. Die geplante Gemeinschaft kann einen spezifischen Zweck, wie Dienen als völlig taube Stadt oder ökologische Gemeinschaft haben, oder es kann ein Versuch an vernünftig entwickeln einfach sein. Damit eine geplante Gemeinschaft folgt, muss es einen starken Finanzschutzträger und eine reiche Vielfalt des Einganges von den Planern und von den Potenzialbürgern haben.

Andere wechselnde Namen für eine geplante Gemeinschaft umfassen Gartenstadt oder Greenbeltstadt. Während diese Namen andeuten, entworfen eine geplante Gemeinschaft häufig, um viel allgemeinen grünen Raum in Form von Parks, grossen Losen mit roomy Gärten und Pufferzonen der Bäume und der Wiesen zu haben. Die starke Verbreitung des grünen Raumes in einer geplanten Gemeinschaft kann es Gefühl roomy und Park-wie bilden, zwei Merkmale, die einige Leute aktiv in den Plätzen aussuchen, um zu leben.

Wenn sie eine geplante Gemeinschaft gründen, denken die Planer an die Bevölkerung, dass die Gemeinschaft stützen muss, und das Potenzial für Expansion. Sie entwerfen normalerweise eine Strecke der Häuser, um von zu wählen und Vorkehrungen für Gehäuse des niedrigen Einkommens zu treffen. Zusätzlich muss der Plan stützeninfrastruktur umfassen. Die Planer denken an Spg.Versorgungsteil, Gesetzdurchführung, Wasser, Ausbildung, Gesundheitspflege und andere Notwendigkeiten der Bürger. Die Einrichtung eines Handelsbezirkes innerhalb einer geplanten Gemeinschaft z.B. garantiert, dass Bürger Zugang zu den Waren und zu den Versorgungsmaterialien haben, die sie benötigen. Sie ist auch typisch, allgemeine Durchfahrt, Einkaufszentren und andere Masse einzuschließen, die entworfen, um eine verbundenere Gemeinschaft zu errichten.

Die Idee einer geplanten Gemeinschaft ist ein sehr altes. Die Altgriechischen herstellten einige neue Städte vom Kratzer ue, wie andere europäische Kulturen während der Mittelalter taten. Einige nationale Hauptstädte sind geplante Gemeinschaften, einschließlich Canberra, Australien und das Staat-Kapital in Washington, DC. Der Vorbedacht der Stadtplaner kann in diese geplanten Gemeinschaften gesehen werden, die üppige Ausdehnungen des offenen Raumes, der reichlichen allgemeinen Anlagen und der gut entworfenen öffentlichen Gebäude umfassen. Gewöhnlich umfassen diese Gemeinschaften auch Beschränkungen auf Industrie und Neuentwicklung und garantieren, dass die Absicht der geplanten Gemeinschaft rein gehalten.

Neue geplante Gemeinschaften ständig organisiert auf der ganzen Erde. Die, die mit einem spezifischen Fokus sind normalerweise wohles publiziert entwickelt, Leute mit ähnlichen Interessen anregen, zusammenzuarbeiten, während andere zu allen generischer und geöffnet sind. Die Teilnahme an einer geplanten Gemeinschaft kann eine interessante und bevollmächtigenerfahrung von Anfang an sein, da Sie direkt die Zukunft Ihrer Stadt formen.