Was ist eine spezielle Wahl?

Eine spezielle Wahl ist eine Wahl, die gehalten wird, um einen Sitz zu füllen, der zwischen regelmäßigen Wahlen frei geworden ist. Diese Art der Wahl kann als Nachwahl oder Tschüsswahl, abhängig von der Nation auch bekannt, in der es gehalten wird. Solche Wahlen können teuer sein auszuüben und sie sind normalerweise nicht politisch wichtig, wenn eine verhältnismäßig niedrige Wahlbeteiligung typisch ist, an den speziellen Wahlen. Jedoch manchmal liefert eine spezielle Wahl eine politische Gelegenheit und ein Umkippen kann auftreten, um die Balance des politischen Systems zu ändern.

Es gibt einige Gründe, warum eine spezielle Wahl gehalten werden müssen konnte. Ein Amtsinhaber kann im Büro z.B. sterben einen Sitz leer verlassen. Ein Bürohalter kann aus Büro heraus auch abfinden, Zwangs sein, oder zurückgerufen werden oder angeklagt werden. Es ist auch möglich für jemand im Büro, zu einer Position mit der Regierung ernannt zu werden, in diesem Fall er herkömmlich ist, in vielen Nationen abzufinden. Z.B. wenn der Präsident der Vereinigten Staaten einen Staat-Senator in eine Schrankposition nennt, muss dieser Senator den Senat lassen, um die Stellung zu nehmen.

Allgemein ist das Resultat einer speziellen Wahl, dass die Partei, der den Sitz hielt vor, einen anderen Anwärter und dieser Bewerbergewinne die Wahl vorbringt, häufig durch einen großen Seitenrand. Jedoch nutzen manchmal rivalisierende Parteien eine spezielle Wahl, um einen neuen Anwärter vorzustellen oder zu versuchen, einen Sitz wiederzugewinnen. Manchmal kann ein Rennen für einen Sitz heiß gewetteifert werden, besonders wenn politische Zwietracht und Umkippen bereits anwesend ist. Leute können eine spezielle Wahl als Gelegenheit sehen, mit ihren Stimmen zu den Tätigkeiten der verschiedenen politischen Parteien in diesen Situationen Stellung zu nehmen.

Im Vorsprung vor einer speziellen Wahl empfangen Wähler normalerweise einen Wählerinformationsführer und einen Beispielstimmzettel, damit sie für die Wahl sich vorbereiten können. Regionale Zeitungen indossieren häufig Anwärter, und es kann Gelegenheiten geben, sich Debatten und andere Ereignisse wie Rathaussitzungen zu sorgen, die Leuten erlauben, die Anwärter zu treffen und mehr über ihre politischen Positionen zu erlernen. Am Wahltag kann die Abstimmung in den Wahllokalen oder über Abwesenden Stimmzettel, abhängig von der Region getan werden. Etwas Gemeinschaften versuchen, Geld auf speziellen Wahlen zu sparen, indem sie Abwesendabstimmen halten.

Spezielle Wahlen werden manchmal behandelt, wie unbedeutend, weil die Person, die den Sitz gewinnt, nicht eine ganze Amtszeit dient. Jedoch sobald jemand erreicht, einen Sitz in einer Wahl zu gewinnen, können sie oder er schwierig sein zu verdrängen und können für einen zusätzlichen Ausdruck leicht wiedergewählt werden. Zu wählen ist klug, spezielle Wahlen zu beachten und, selbst wenn es nicht wichtig scheint.