Was sind die Armee-grünen Barette?

Die Armee-grünen Barette sind alias Armee-besondere Kräfte in den US. Ihr Auftrag ist im Allgemeinen ziemlich kompliziert. Sie gegeben Spezialausbildung für Kampf zusammen mit Diplomatie und Spionage. Armee-besondere Kräfte entfaltet manchmal auf sehr geheimen Dienstreisen, dass die Öffentlichkeit nie aufmerksam gemacht, und in vielen Fällen, haben diese Aufträge keine Kampfelemente überhaupt. Die Armee-grünen Barette gegründet in 1953 als Wiedereinbau für das Büro der speziellen Services (OSS) vom Zweiten Weltkrieg.

Gesamtanforderungen für das Eintragen der Armee-besonderer Kräfte geschwankt in den Jahren, aber sie sind im Allgemeinen ziemlich steil und umfassen mehrfache Jahre des bemerkenswerten Services. Die meisten Soldaten, die die Armee-grünen Barette verbinden, haben eine Hochschulbildung zusammen mit extremer körperlicher Verfassung. Dem tatsächlichen Trainingsprozeß gilt als sehr anstrengend, und viele Leute, die Kraftaufgabe beantragen, bilden nicht den Schnitt.

Im Allgemeinen funktionieren die grünen Barette im Reich der unkonventionellen Kriegsführung. Sie benutzt für Genauigkeitsbetriebe, die nicht mit vielen Soldaten arbeiten. Ihr Training ist sehr verschieden, weil sie gebeten werden können, um viele verschiedenen Aufgaben auf einer gegebenen Dienstreise durchzuführen. Innerhalb einer Mannschaft der Armee-grünen Barette, hat jede Person ein Spezialgebiet, aber sie können für einander auch ausfüllen, wenn sie benötigt.

Im Feld benutzt worden die Armee-grünen Barette in vielen verschiedenen Kapazitäten. In einigen Fällen haben sie sehr kleine Aufsicht und angefordert d, um unabhängig zu fungieren. Manchmal ist ihr Job eher wie den Job eines Spions als der eines Soldaten, und in vielen Fällen, funktionieren sie aus Uniform heraus als Geheimagenten hinter feindlichen Linien.

Armee-grüne Barette angefordert häufig g, um feindliche Mittel zur Ursache der Vereinigten Staaten einzuschalten. Sie betreten ein feindliches Land und finden Gruppen, die der lokalen Führung widerstehen möchten. Sobald eine Widerstandsbewegung lokalisiert, helfen sie, sie zu bewaffnen und auszubilden, um Bandenkämpferkämpfer zu werden. Dieser Job bildet es wichtig, damit grüne Barette in den Sprachen ausgebildet werden können, und sie benötigen auch Wissen von Diplomatie und von kulturellen Unterschieden.

Ein anderer allgemeiner Auftrag für die Armee-grünen Barette ist die Versammlung der Intelligenz. Einmal hinter feindlichen Linien, können Soldaten des grünen Baretts helfen, Ziele für Genauigkeitsmilitärschläge zu kennzeichnen und geheime feindliche Positionen zu kennzeichnen. In einigen Fällen können sie in Wochen gesendet werden, bevor die Produkteinführung einer Offensive, zum der feindlichen Ziele oder der Einstellung geheim zu beobachten für Air-strikes erleuchtet.