Was sind die Camp- Davidabkommen?

Als eine seiner Spitzenaußenpolitikinitiativen, dann festgestellt Präsident der Vereinigten Staaten Jimmy Carter nn, um den Osten-Friedensprozeß wiederzubeginnen. Die erste Annäherung war, die 1973 Genf-Abkommen nochmals zu besuchen - eine defekte Vereinbarung, die auf die Fersen des Yom Kippur Krieges 1973 kam. Carters Hoffnungen waren für eine vielseitige, komplette Vereinbarung, die eine palästinensische Delegation in die Gespräche mit.einbeziehen. Obwohl die Camp- Davidabkommen einen anderen defekten Vertrag ergaben, dauerten positive Konsequenzen außerdem.

Um die Grundlagen für die Gespräche zu legen, besuchte Carter mit Anwar Sadat von Ägypten, König Hussein von Jordanien, Hafez Alassad von Syrien und Yitzhak Rabin von Israel. Das Spielfeld nahm eine Neigung mit der Wahl Menachem Begins der Ausrichtungs-Partei in Israel. Zwar anfangen war ein vernehmbarer Fürsprecher der Camp- Davidabkommen, er auch entgegengesetzt fest jedem möglichem Faltblatt Israels von der West Bank. Der israelische Premierminister war bereit, auf vielen anderen Zugeständnissen zu vermitteln und sogar zurückbrachte den Sinai zu den Palästinensern ogar, aber er stand auf der West Bank fest.

Eine der ersten Initiativen kam vom ägyptischen Präsident Sadat, der mit seinen arabischen Nachbarn und Kommunistförderern brach, indem es anbot, überall zu reisen, „sogar nach Jerusalem,“, Ausdrücke zu besprechen. Seine Entscheidung gefahren durch Initiativen des (NATO) NATO, um Ägyptens Kämpfenwirtschaft, sowie einen Wunsch zu helfen, Ägyptens eigene Eigeninteressen vor denen von benachbarten arabischen Staaten zu setzen. Unter den amerikanischen vermittelnmannschaften fiel viel der Belastung auf Carter selbst, um als Vermittler aufzutreten und zu helfen broker viel der Vereinbarung zwischen Sadat und anzufangen, die nicht sogar auf sprechenden Ausdrücken waren. Nach 13 Tagen manchmal-angespannten Vermittlungen, war der Rahmen für 1979's Israel-Ägypten Friedensabkommen in place.

Die endgültige Zustimmung drei Teile in denen das erste Teil hatte, das eine autonome selbstverwaltete Berechtigung im West- Bankund Gazastreifen gefordert. Im zweiten Teil war Zurücknahme von der Sinai-Halbinsel enthalten - Israel zurückbrachte das Land nach Ägypten als Ausgleich für normalisierte Beziehungen zwischen die Länder ierte. Das dritte Teil der Vereinbarung umfaßte erhebliches ökonomisches, Militär- und landwirtschaftliches Hilfsmittel nach Ägypten und Israel. Militärische Hilfe war ein Coup dadurch, dass er Russland aus der Abbildung heraus nahm, als er zu den ägyptischen Bewaffnungen kam.

Im Allgemeinen führten die Camp- Davidabkommen zu einen dauerhaften Frieden zwischen Israel und Ägypten und eine vollständig andere Vorstellung von Ägypten in der arabischen Welt; Ägypten weggetrieben von der arabischen Liga von 1979 bis 1989 89. Es auflöste die vereinigte arabische Frontseite es, indem es einen Spielmacher aus der Abbildung heraus nahm. Auch es führte zu ein Vakuum in der Region, die Saddam Husseins Regime im Irak verursachte, und bildete die palästinensische Ausgabe den Fokus von jedem zukünftigen Araber/von israelischen Politik. Das Camp David übereinstimmt auch gebildeten Sadat solch ein Ausgestossen d, dass er 1981 ermordet.