Was sind die Staat-kleinen nebensächlichen Inseln?

Die Vereinigten Staaten, die kleine nebensächliche Inseln aus 11 meistens unbewohnten Inseln im pazifischen (8 Inseln) und die Karibischen Meere (3 Inseln) dem als Inselbereiche der Vereinigten Staaten d.h. sie gelten, sind Gegenden der Vereinigten Staaten, in denen die Bewohner nicht Bundessteuern zahlen und werden dargestellt nicht in der Staat-Bundesregierung bestehen. Die „Staat-kleinen nebensächlichen Inseln“ ist auch eine statistische Kennzeichnung, die durch den Code 3166-1 des International Organization for Standardization, eine leistungsfähige Nichtregierungsorganisation definiert wird, deren Standards häufig vom internationalen Gesetz, von den Vereinten Nationen und von der US-Regierung angenommen werden.

Die Geschichte der Vereinigten Staaten, die kleine nebensächliche Inseln mit den Guano-Inseln anfängt, fungieren, überschritten durch den US-Kongreß 1856. Dieses Gesetz erlaubte jedem möglichem US-Bürger, die unbewohnten, nicht beansprucht Inseln mit Guanoablagerungen für die US-Regierung zu behaupten. Der Guano würde dann nach Gebrauch als Düngemittel gewonnen -- synthetisches Düngemittel wurde nicht bis 1910 erfunden. Das US-Militär würde für die Verteidigung der Inseln, gerade wie jede mögliche andere US-Gegend verantwortlich sein. Nach Beendigung des Guanobergbaus, wurden die Vereinigten Staaten dann (theoretisch) verzichten auf seinen Anspruch zum Land. Über 100 Inseln wurden unter den Guano-Inseln fungieren und alle behauptet, aber die Staat-kleinen nebensächlichen Inseln wurden nachher verlassen.

Ab 2008 wird nur ein der Staat-kleinen nebensächlichen Inseln, Spur-Insel im Pazifik, dauerhaft, von der US-Marine und von der AMERIKANISCHEN Armee bewohnt. Die anderen Inseln haben vorübergehende militärische Aktivität oder kleine Kolonien über dem Kurs des letzten Jahrhunderts gehabt. Die Pazifikinseln sind die mittlere Insel des Atolls (das Teil der nordwestlichen hawaiischen Inseln, erklärt einem nationalen Marinedenkmal 2007), des Johnston-Atolls (ein unfruchtbares Atoll, das einen verlassenen kennzeichnet Startstreifen, der meistens durch die ausbaggernde Koralle hergestellt wurde), des Spur-Atolls (zum Fernen Osten, zu einer kleinen Armee- und Marineunterseite), des Kingman Riffs (ein groß versenktes Atoll mit gerade einem kleinen Streifen des trockenen Landes), des Palmyra-Atolls (ein angenehmes bewaldetes Atoll besessen durch die Natur-Erhaltung, die einzige enthaltene Gegend der Inseln), der Jarvis Insel (ein kleines, unfruchtbares mit wenigem Laub), Bäcker-Insel (eine andere kleine unfruchtbare Insel) und Howeland Insel (eine tief liegend sandige Insel am bekanntesten als die Insel, dass Amelia Earheart nahe verschwand). Alle Inseln werden durch die Abteilung für Inselangelegenheiten mit dem US-Innenministerium ausgeübt.

Die karibischen Inseln betrachteten Teil der Vereinigten Staaten, die kleine nebensächliche Inseln Navassa Insel (eine kleine Insel vor der Küste von Haiti, das von Haiti und von einer kleinen Gruppe Kolumbianern behauptet wird, welche die Insel eine souveräne Nation nennen), der Baja Nuevo Bank (eine kleine unbewohnte Sandbank) und des Atolls der Serranilla miteinschließen Bank (ein größeres, meistens versenkt mit einigen Inseln overbuilt mit Militärgebäuden, die während der kubanischen Flugkrise benutzt wurden). Keine von diesen Inseln haben alles beträchtliche Betriebsleben oder -Bodenschätze, und sind- z.Z. unbewohnt.