Was war das Pinkerton Detektivbüro?

Das Pinkerton Detektivbüro war ein Detektiv und ein privates Sicherheitsbüro, die 1850 von Allan Pinkerton, ein schottischer Immigrant in die Vereinigten Staaten gegründet wurden. An seiner Spitze hatte die Pinkerton Agentur so viele Angestellten, dass sie wirklich die stehende Armee der Vereinigten Staaten an Größe überstieg. Angestellte der Agentur bekannt als “Pinkertons† und wurden weit, besonders unter den Arbeiterklaßen gefürchtet, wegen ihrer Verbindungen mit Anschlusssprengenbemühungen in den 1800s und in den frühen 1900s.

Zuerst gründete Pinkerton die Agentur in einer Antwort zu wachsender Arbeitsruhelosigkeit. Viele Geschäftseigentümer wünschten die muskulösen Authoritäten, die an den Gruben und an den Fabriken ein Auge auf ihren Angestellten halten vorhanden sind. Der detective Arm der Pinkerton Agentur nachgeforschten Anschlussquirle und Arbeitsder rechtaktivisten außerhalb des Arbeitsplatzes. Zusätzlich zu einschüchternden Angestellten schützte das Pinkertons auch Schlagunterbrecher, als sie Streikpostenketten kreuzten. Während seiner Beschäftigung an dem Arbeitsplatz, wurde die Pinkerton Agentur in viele Arbeitskraftaufstände miteinbezogen. Einige Arbeitskräfte wurden von Pinkertons in den angespannten Aufstandsituationen getötet.

Die aufgespürten Geächteten der Pinkerton Agentur auch wie Jesse James und das wilde Bündel und wurden von der Bundesregierung der Vereinigten Staaten beschäftigt. Die Regierung erkannte die Notwendigkeit an der zwischenstaatlichen detective Untersuchung, aber ermangelte die Finanzierung, um eine Agentur zu diesem Zweck herzustellen. 1871 wurden das Pinkertons angestellt, um die Regierung zu unterstützen. Sie spielten auch eine Rolle, wenn sie Sicherheit für Präsidenten und Staatsbeamte zur Verfügung stellten, als andere Regierungs-Sicherheitsbeamten nicht vorhanden waren.

die mittleren 1900s fing der Fokus der Agentur an, zu ändern. Regierungsuntersuchungen in Pinkerton Miteinbeziehung in den Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehungen führten zu eine drastische Verkleinerung des Anschlusssprengens und Einschüchterung vonseiten der Agentur. Die Regierung auch erfolgreich stellte her und finanzierte Agenturen wie die BundesUntersuchungsbehörde, und das Pinkertons verlor ihre Staatsaufträge. Die Agentur fing an, sich hauptsächlich auf die Lieferung von Sicherheit zu konzentrieren, und in 2003 wurde das Pinkerton Detektivbüro von Securitas, ein internationaler privater Sicherheitsriese erworben.

Das Motto der Pinkerton Agentur war “We schlafen nie, † und das Firmenzeichen umfaßte ein großes grelles Auge. Zusätzlich zum Gebäudevertrauen in der Agentur unter zukünftigen Arbeitgebern, führte dieses vermutlich zu das Jargonausdruck “private eye† für einen Detektiv. Da das Pinkertons die Sicherheits- und Detektivwelt für Dekaden beherrschte, erscheinen sie häufig in der populären Erfindung, in den Filmen und in den Lieden, normalerweise mit einem Unterton der Drohung.