Was war das WPA?

Die Arbeits-Fortschritts-Verwaltung (WPA) war eine Geschäftsagentur, die entworfen war, um Arbeitslosigkeit bei die Wirtschaft auch anregen bezukämpfen. Während der Tiefstandjahre war das WPA einer der größten Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten, und die Arbeit des WPA kann in jeden amerikanischen Zustand heute gesehen werden. Wie jedes HauptSozialfürsorgeprogramm hatte das WPA seinen Anteil der Kritiker und der Probleme, aber es wurde auch als unermesslich nützliche und produktive Organisation gehagelt.

Die Wurzeln des WPA können in der BundesNothilfe-Verwaltung, (FERA) eine Regierungsagentur gefunden werden, die von Franklin Delano Roosevelt 1932 hergestellt wird, um die weit verbreitete Arbeitslosigkeit zu beschäftigen, die durch den Tiefstand verursacht wird. 1935 wurde FERA durch das WPA aufgelöst und ersetzt, das bedeutet wurde, um auf die Opfer der früheren Agentur zu erweitern. Das WPA wurde 1943, als der Ausbruch des Krieges erheblich die Gesundheit der amerikanischen Wirtschaft verbesserte und bildete viele WPA, programmiert nicht notwendiges beendet.

Ein großes Teil des WPA Etats stieg in den Aufbau von Arbeiten und von Anlagen wie Verdammungen, Straßen, bürgerlichen Gebäuden, Parks, öffentlichen Bibliotheken und Abwasserkanalsystemen ein. Das WPA stellte arbeitslose Arbeitskräfte ein, um diese Aufgaben zu erfüllen, dadurch esvermindert esvermindert die Belastung der Arbeitslosigkeit beim Amerikas Arbeiten auch verbessern. Viele WPA Projekte sind noch in Kraft heutiger Tag, als die meisten Besucher zu den Aufstellungsorten in den Nationalparks, die System bewusst sind. Einige dieser Projekte können nicht notwendig ausschließlich gewesen sein, aber sie wurden häufig geschätzt, sobald die Arbeit fertig war.

Zusätzlich zum Finden von Arbeiten, stellte das WPA auch Beschäftigung für kämpfende Künstler, Verfasser und Komponisten zur Verfügung. Die Bundeskünste projektieren geförderte zahlreiche Arbeiten der allgemeinen Kunst einschließlich die jetzt-berühmten WPA Wandbilder, die in vielen Aufstellungsorten um die Vereinigten Staaten gefunden werden können. Das WPA förderte auch Theaterproduktionen, Romane und Konzerte. WPA Finanzierung half auch, wichtige historische Rekorde zu konservieren, denen viele Amerikaner heute, um Genealogie aufzuspüren pflegen und mehr über die Geschichte ihrer Regionen zu erlernen, und viele mündlichen Geschichten von den dreißiger Jahren wurden mit der Unterstützung der WPA Kapital gesammelt.

Zusätzlich zur Schaffung der Jobs für arbeitslose Amerikaner, die WPA auch angebotene Berufsausbildung und Ausbildung und WPA Kapital zur Verfügung gestellte Nahrung, Schutz und anderen benötigte Services für die Armen. Einige Leute kritisierten die WPA für Ausgabenregierungsgeld auf scheinbar leichtfertigen Projekten, aber WPA Projekte, die ohne Zweifel sehr viel zum amerikanischen Leben beigetragen wurden, und viele Amerikaner fahren fort, den Nutzen der WPA Initiativen heute zu genießen.