Wer sind Krähe-Leute?

Die Kräheleute sind ein Ureinwohnerstamm, der ursprünglich im Yellowstone Tal und entlang dem Yellowstone Fluss lebte. Heute lebt die meisten des Stammes auf der Krähe-indischen Reservierung in Südmontana. Die Kräheleute, alias das Apsaalooke oder das Absaroka, haben ungefähr 12.000 Mitglieder heute.

Das erste mal der Krähestamm erbte, war Kontakt mit Europäern um die Mitte der 1700s. Während dieser Zeit traf der Stamm zwei Französisch sprechende Brüder, die die Region von Kanada erforschten. Diese Forscher sind wahrscheinlich für den englischen Namen des Stammes verantwortlich; als sie nach Hause zurückkamen, bezogen sich sie auf den Stamm als „Gens de Corbeaux,“, der ist französisch für „Leute der Krähe.“

Die genauen frühen Ursprung des Stammes werden diskutiert. Einige glauben, die Kräheleute von einem Bereich nahe dem Fluss Mississipi kamen, während andere Historiker glauben, dass die ursprünglichen Stammes- Mitglieder aus Winnipeg kamen. Was sicher bekannt, vor der Übersiedlung nach Dakota und dann Montana, ist, dass der Stamm sich zu einem bestimmten Zeitpunkt aufspaltete.

Kräheleute bildeten Schutz using Pfosten und die Haut vom Bison. Verglichen mit anderen Ureinwohnerstämmen, waren die Tipis des Krähestammes verhältnismäßig große und enthaltene Matratzen und Sitze, zusammen mit einem Feuer. Obgleich der Stamm die großen, durchdachten Tipis errichtete, waren sie traditionsgemäß eine nomadische Gruppe. Viele Krähemitglieder benutzen noch diese Tipis heute beim Reisen.

Der Krähestamm bekannt für die große Zahl Pferden, die sie unter ihrer Steuerung hatten. Es wurde in Richtung zum Anfang des 20. Jahrhunderts geschätzt, dass der Stamm mehr als dreißig tausend Pferde hatte. Dieses war mehr als jeder möglicher andere Stamm, der in der Zentralregion der Vereinigten Staaten lebte. Die Pferde waren für Jagdbison, die traditionelle Nahrung wichtig, die von den Kräheleuten gegessen wurde, und für Kriegsführung.

Viele der modernen Tageskräheleute leben auf einer Reservierung mit mehr als 2 Million Morgen (ungefähr 8.000 quadratische Kilometer) Land. Die Reservierung ist zu ungefähr 7.000 Einwohnern Haupt, obgleich nicht alle diese dem Krähestamm gehören. Mitglieder des Stammes werden in vielen anderen Plätzen über Amerika außerdem, einschließlich Spokane, Washington gefunden; Chicago, Illinois; und Denver, Kolorado. Die Stammes- Hauptsitze befinden sich am Stammes- Kapital der Krähe-Agentur, Montana - eine Kleinstadt mit einer Bevölkerung von weniger als 2.000.