Wer sind einige berühmte das Haus-Haustiere?

Ein großes menschliches Interessenthema, das Amerikanergefühl nah an ihren Präsidenten geholfen hat, ist die Leben ihrer Haushaustiere. Von Truthahn des Präsident Lincoln’s zu Vielzahl des Präsident George W. Bush’s der Hunde, haben die Haushaustiere Interesse an der Öffentlichkeit seit dem Anfang der Nation gefunkt. Einige Leute nehmen Komfort, wenn sie wissen, dass ihr Führer Haustiere hat, wie sie tun, und mehr angeschlossen an die Leben des Kommandanten sogar sich fühlen kann - innen - Leiter und seine Familie.

Eins der ersten Haushaustiere und das berühmteste, waren ein Truthahn, der vom Präsident Lincoln gehalten wurde. Ursprünglich bestimmt für Danksagungsabendessen, bat Lincoln’s Sohn seinen Vater, Jack zu ersparen die Türkei von seinem köstlichen Schicksal. Lincoln relented, wurde Jack erspart, und die Tradition des Begnadigens eines Truthahns fährt jedes Jahr bis heute im Weißen Haus fort.

Der verhältnismäßig unverständliche Präsident Benjamin Harrison hielt eine Ziege genannt Old Whiskers, der auf dem Rasen vor dem Weißen Haus geparkt wurde. Für die Unterhaltung seiner Enkelkinder, würde Harrison die Ziege haben, die zu einem kleinen Wagen hitched ist, damit die Kinder innen reiten. Die meisten von hohe Gesellschaft Washington DC war eher überrascht und die einen-Tag-alt Bärte unterhielt, die durch den Zaun geduckt wurden und wurde hinunter Pennsylvania-Allee vom Oberseitehut plattierten Präsident gejagt.

Unter der Richtlinie des Präsident Kennedy, konnte das Weiße Haus die Familienhaustiere besser bezeichnet worden sein als eine Menagerie. Zusätzlich zu einer Zusammenstellung der Hunde, Katzen und ihr Sekundärteilchen, hielt die Kennedy-Familie einige Ponys, einen Kanarienvogel, zwei Parakeets, einige Hamster und ein Kaninchen, das Zsa Zsa genannt wurde. Pony Caroline-Kennedy’s, Makkaroni, war, also populär empfing es häufig Fanpost von verehren Kindern um das Land.

Teddy Roosevelt war ein großer Tiergeliebter, und trotz seiner Vorliebe für die Jagd wird häufig durch die Naturschützervorhalle für seine Arbeit gehagelt, wenn man die ersten nationalen Parteien verursacht. Als sein Zug, der durch Kansas geführt wurde, gab ein junges Mädchen ihm einen Babydachs, der Josiah genannt wurde. Trotz der badger’s Tendenz, wer auch immer war zu beißen, sobald es Erwachsensein erreichte, Roosevelt wurde gewidmet dem Geschöpf nahe gelegen.

Vielleicht war am dekadentsten ausgestattet von allen Haushaustieren Cockerspaniel Ronald-Reagan’s, Rex. Der Hund lebte seine Haustage in einem besonders entworfenen Doghouse, schließt mit großen Portraits des Präsident und der Nancy Reagans und der üppigen roten Vorhänge ab. Jedoch bildete sich der Hund nützlich den Präsident und häufig schleppte Reagan weg von schreienden Gruppen Reportern, indem er ständig an seiner Leine zog und bellte.

Haushaustiere können Einblick in den Buchstaben und in die Verschrobenheiten der Person geben, welche die Nation laufen lässt. Sie können helfen, den Buchstaben und die Individualität der ersten Familie zu beurteilen und können eine Anzeige über ihre eigenen Werte sein. Für, da der Philosoph Mahatma Gandhi sagte, “The können Größe einer Nation und seinem moralischen Fortschritt beurteilt werden übrigens seine Tiere sind treated.†